Aktuar/Data Scientist

  • 34215
  • Non-Life - Actuarial
  • |
  • Germany
  • |
  • Sep 14, 2018
  • |
  • German
Insurance
RESPONSIBILITIES
  • Entwicklung von stochastischen Prognosemodellen und technischen Tarifen einschließlich Einsatz von state-of-the-art Methoden zur Datenanalyse und -modellierung.
  • Weiterentwicklung der aktuariellen Methodik und Entwicklung effizienter, innovativer Lösungen zur Datenerhebung, sowie Roll-out der entsprechenden Infrastruktur und Prozessoptimierung entlang der gesamten aktuariellen Wertschöpfungskette.
  • Projektarbeit und aktive Mitgestaltung von strategischen Initiativen.
  • Aktuarielle Unterstützung bei der Tarif- und Produktentwicklung sowie bei der Entwicklung und Parametrisierung von Pricing Tools im Underwriting
  • Erstellung von aktuariellen Analysen und Reportings.
QUALIFICATIONS
  • Exzellenter Abschluss des Studiums der Mathematik, Physik, Informatik, Statistik oder einer vergleichbaren Studienrichtung, Promotion von Vorteil.
  • Nach Möglichkeit laufende oder abgeschlossene Ausbildung zum Aktuar DAV oder einer anderen von der International Actuarial Association anerkannten Aktuarsvereinigung.
  • Vertiefte Kenntnisse und praktische Erfahrung in Schadenversicherungsmathematik und Statistik von Vorteil.
  • Vertiefte Kenntnisse und praktische Erfahrung in Datenmodellierung und -analyse, Machine Learning und Data Mining, sowie im Umgang mit der entsprechenden Software von Vorteil.
  • Sehr gute analytisch konzeptionelle Fähigkeiten
  • Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit und Verhandlungsgeschick .
  • Ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, insbesondere die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte anschaulich zu vermitteln
  • Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten und Übernahme von Projektverantwortung innerhalb des Teams
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit PC-Standardsoftware
  • Bei Kandidaten mit Berufserfahrung:
  • Fundierte praktische Erfahrung in der aktuariellen Entwicklung von stochastischen Prognosemodellen und technischen Tarifen sowie im Umgang mit entsprechender Softwareoder im Umgang mit entsprechenden Big Data Technologien.
  • Kenntnisse des deutschen Sachversicherungsmarktes von Vorteil.
  • Kenntnisse aus angrenzenden Aufgabengebieten von Vorteil.