Quantitative Risk Modeller

  • 34106
  • Life - Other
  • |
  • Switzerland
  • |
  • Aug 29, 2018
  • |
  • German
Insurance
RESPONSIBILITIES
  • Als Quantitative Risk Modeller in einem jungen und dynamischen Team wirst Du täglich bestrebt sein, die Risiko- und Steuerungsmodelle sowie die dafür notwendigen Prozesse neu zu erfinden oder bestehende zu verbessern.
  • Du wirst bereichs- und länderübergreifend tätig sein und sehr unterschiedliche sowie komplexe Problemstellungen bearbeiten.
  • Die Ergebnisse anspruchsvoller Konzernprojekte wirst Du im engen Kontakt mit Deinen Kollegen entwickeln und dem Top-Management präsentieren.
  • Freuen darfst Du dich in allen Schritten der Entwicklung quantitativer Modelle dabei sein zu können, von der Idee über die Datenaufbereitung bis hin zur Implementierung und Präsentation der Ergebnisse.
  • Dabei schrecken wir auch vor Zukunftsthemen wie Artificial Intelligence oder Machine Learning nicht zurück.
  • Mit Deinem analytischen und mathematischen Know-how hilfst Du uns, die vielfältigen regulatorischen und internen Anforderungen im Umfeld von SST und Solvency II zu bedienen.
  • Dabei spielt die Analyse von Daten, die Entwicklung und der Unterhalt der quantitativen Modelle eine wesentliche Rolle.
QUALIFICATIONS
  • Hoch motivierte Persönlichkeit, welche Freude daran hat Herausforderungen anzugehen und den Willen hat Bestehendes zu optimieren.
  • Du passt zu uns, wenn Du eine schnelle Auffassungsgabe sowie eine hohe Eigeninitiative mitbringst und Spass daran hast, Deine kreativen Ideen aktiv einzubringen.
  • Deine sorgfältige, strukturierte sowie effiziente Arbeitsweise ermöglicht, dass Dein Fokus immer auf pragmatische und innovative Lösungen eingestellt ist.
  • Darüber hinaus kannst Du auf Augenhöhe mit verschiedenen Anspruchsgruppen professionell kommunizieren und durch Deine Ansichten überzeugen.
  • Sehr guten Universitätsabschluss, Mathematik oder Physik, vorzugsweise mit Schwerpunkt Finanz- und Versicherungsmathematik oder Risikomanagement.
  • Erste Programmiererfahrung, idealerweise in C++, R oder VBA.
  • Gute MS-Office-Kenntnisse, insbesondere Excel.
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift